24. April 2013
von Kerstin Hoffmann
2 Kommentare

Berufsziel PR/Berufsfeld Public Relations

Berufsziel PR, Berufsfeld Public RelationsViele denken über eine berufliche Laufbahn in der PR nach. Nicht jeder ist sich tatsächlich darüber im Klaren, was das genau bedeutet, welche Teilbereiche es gibt und worauf es besonders ankommt. Da können zwei Bücher helfen, die einander aus meiner Sicht ideal ergänzen. Weiterlesen →

23. April 2013
von Kerstin Hoffmann
2 Kommentare

Wolff/Panter: Social Media für Gründer und Selbstständige

Wolff Panter Social MediaDas Buch ist kurz. Es ist gut gegliedert. Es ist leicht zu lesen. Es ist praxisorientiert. Es enthält alles Wesentliche, das ein Einsteiger braucht, um sich einen ersten Überblick über den Einsatz von Social Media in der Kommunikation für kleine Unternehmen zu verschaffen. Das Buch zeigt allgemeine Gesetzmäßigkeiten auf, berücksichtigt Fragen des Marketing und stellt die einzelnen sozialen Netzwerke kurz vor. Weiterlesen →

22. April 2013
von Kerstin Hoffmann
1 Kommentar

Andrea Joost: Mit Worten bewegen

joost_worteWill man Zuschauer dazu motivieren, einem Vortrag aufmerksam und gespannt zu folgen, sagt man ihnen am besten gleich zu Anfang, was ihnen die Sache bringt. Will man Leser für ein Buch gewinnen, ist es ebenfalls eine gute Idee, ihnen als allererstes den eigenen Nutzen nahezubringen. Weiterlesen →

11. Oktober 2012
von Kerstin Hoffmann
Keine Kommentare

Andreas H. Bock: Kundenservice im Social Web

Bock, Andreas H.: Kundenservice im Social Web. 1. Auflage 2012. 227 Seiten, broschiert. O'Reilly-Verlag. ISBN-13: 978-3868991499.Man merkt auf den ersten Blick: Der Mann hat immer gleich Szenarien im Kopf und denkt darüber nach, was alles passieren kann. Deswegen enthält bereits die Einführung eine “Offenlegung” der beruflichen Verbindung sowie genaue Angaben zu Zielgruppen und Beteiligten. Alles in diesem Buch ist auf größtmögliche Transparenz hin angelegt. Zugleich ist die gesamte Gliederung sehr auf den Nutzen des Lesers ausgerichtet: Hier denkt jemand konsequent aus Sicht des Empfängers. Was natürlich eigentlich bei jedem Buch so sein sollte. Weiterlesen →

18. Juli 2012
von Kerstin Hoffmann
Keine Kommentare

Elke Fleing: Kommunikation verkaufen

Kommunikation verkaufenKennen Sie diese Bücher, bei denen Sie sofort ein schlechtes Gewissen bekommen? “Ich müsste unbedingt mal wieder …”. Zum Beispiel: Das eigene Portfolio schärfen. Den genauen Finanzbedarf für ein Jahr errechnen und daraus den benötigten Stundensatz ermitteln. Über eine genau Zielgruppen-Beschreibung nachdenken. Kommunikation verkaufen von meiner Kollegin Elke Fleing ist so ein Buch, weil es direkt ins Thema einsteigt und zum Handeln auffordert. Dem kann man sich praktisch gar nicht entziehen. Weiterlesen →