Archiv für den Monat: April 2014

Felix Beilharz: Social Media Marketing im B2B

Social Media Marketing B2BBrauchen wir wirklich ein weiteres Buch zum Thema Social-Media-Marketing? Muss man wirklich noch einmal von Anfang an erklären, was YouTube ist, dass es Slideshare gibt, dass Monitoring undabdingbar ist und dass Facebook nicht nur für Consumermarken interessant sein, sondern beispielsweise auch dem Employer Branding im B2B-Bereich zutragen kann? Noch vor einem Jahr – und da war vieles von dem, was Felix Beilharz in seinem Buch schreibt, schon publiziert – hätte ich gesagt: Brauchen wir nicht, müssen wir nicht, haben wir schon.

Mittlerweile bin ich nachgerade desillusioniert bezüglich dessen, wie Unternehmen heute die längst gängigen Medien in ihren Kommunikationsmix einbinden. Das gilt auch und gerade für den B2B-Bereich, auf den ich mich ja spezialisiert habe. Weiterlesen