Constanze Wolff: XING für Dummies

XING für Dummies„XING für Dummies“ ist eher ein Büchlein oder Heft als ein Buch. Auf diesem engen Raum bietet es nichts anderes als genaue Anleitungen, detaillierte Empfehlungen und hilfreiche Erläuterungen bietet – wie eben die „Dummies“-Reihe von Wiley generell.  Zudem handelt es sich hier nicht um eine Neuerscheinung, sondern um eine zweite Auflage. Da ist eine ausführliche Buchbesprechung schon fast überdimensioniert.  Wenn – ja, wenn nicht gerade eine solche Anleitung so vielen Menschen so dringend zu empfehlen wäre. Denn gerade diejenigen, die unbedingt ein Profil auf XING haben sollten, sind oft auch die, denen es eben nicht leicht fällt, sich in eine solche Plattform einzuarbeiten und ein aussagekräftiges Profil zu erstellen.

Denn man mag über die Kontaktplattform XING denken, wie man will: In vielen Branchen und für bestimmte Bereiche ist sie in Deutschland nach wie vor ein wichtiges Instrument. Vielen meiner Kunden lege ich nahe, dass sie dort unbedingt ein Profil brauchen. Das gilt erst recht für diejenigen, die ansonsten überhaupt nicht Social-Media-affin sind. Sie sollten wenigstens auf XING präsent sein. Wer aber professionell im Web unterwegs ist, sollte seine Profile ordentlich einrichten und sorgfältig pflegen. Von den weiteren Möglichkeiten, die XING in etlichen Branchen für beispielsweise Jobsuche beziehungsweise Mitarbeitergewinnung bietet, ganz zu schweigen.

Nun ist es natürlich angeraten, wo eigene Expertise fehlt, sich beraten zu lassen. Für Unternehmer und etablierte Selbstständige ist das machbar. Doch nicht immer gibt der persönliche Etat das her. Dazu ist dann meist noch die eigene Zeit knapp. Aber für dieses Büchlein sollte es bei jedem reichen, vor allem zeitlich, denn der Preis ist ja zu vernachlässigen. Mehr braucht es gar nicht, um zu verstehen, worauf es ankommt, und um zumindest die ersten eigenen Schritte auf XING zu machen, ohne dabei gleich in jedes Fettnäpfchen zu treten.

Wer dann die eigene Social-Media-Strategie weiter ausbauen will, kann sich immer noch individuell beraten lassen und umfassender informieren. Aber selbst wer alle Anleitungen von XING selbst und entsprechende Ratgeberartikel in einschlägigen Blogs liest, braucht eine Weile, bevor er mehr weiß, als er aus diesem kleinen Buch ziehen kann.

Constanze Wolff: XING für Dummies Das Pocketbuch. ISBN-13: 978-3527707676. 2., aktualisierte Ausgabe. 192 Seiten. 9,95 Euro