Ich verlose 1x “Social Media Marketing & Recht”

| 38 Kommentare

Da hat es der Verlag zu gut mit mir gemeint und dem ersten Rezensionsexemplar von “Social Media Marketing & Recht” von Thomas Schwenke gleich noch ein zweites hinterhergeschickt. Jetzt habe ich es also doppelt, und eines davon gebe ich gerne weiter. Ich verlose es unter allen denjenigen, die unter diesem Artikel in einem Kommentar begründen, warum sie das Buch besonders dringend brauchen.

Die Aktion endet am kommenden Sonntag, 11. März 2012, 23.59 Uhr. Danach verlose ich unter allen Einsendern das Buch und setze mich mit der Gewinnerin/dem Gewinner in Verbindung, um die Adresse zu erfahren, an die ich es schicken soll. Dazu – und nur zu diesem Zweck – brauche ich von jedem Teilnehmer eine gültige Mailadresse. Sie wird natürlich nicht veröffentlicht. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; keine Barauszahlung des Gewinns.)

> Hier geht es übrigens zu meiner Rezension des Buches.

Thomas Schwenke: Social Media Marketing & Recht. O’Reilly. 1. Auflage 2012. 554 Seiten. ISBN-13: 978-3868991420. 29,90 Euro

  • del.icio.us
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Diigo
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Reddit
  • RSS

38 Kommentare

  1. Ich wüsste gern wie die Rechtslage im Social Media Marketing steht um nicht in rechtliche Fallen zu tappen. MfG

  2. Ich brauche dieses Buch besonders dringend, weil …
    … ich beruflich jeden Tag im Web und in den verschiedenen sozialen Netzwerken unterwegs bin und gerne mehr über die rechtlichen Aspekte meiner Aktivitäten wissen möchte. Bisher bezog ich meine Infos aus verschiedenen Blogs und Portalen – es ist zeitraubend, auf diese Art up to date bleiben zu wollen.

    Und außerdem lese ich gerne interessante Fachliteratur in den vielen Stunden, die ich jede Woche auf dem Cardiobike in der Muckibude verbringe ;o))

  3. Wir wollen im Bereich der Prävention für junge Autofahrer auch deren derzeitigen Lieblingsaufenthaltsort besuchen, das Web 2.0. Ich selber bin schon etwas länger in Facebook und youtube aktiv, muss aber feststellen, dass es so viele verschiedene Fallstricke gibt, dass man sich gar nicht so richtig an die Sache traut.
    Ihr Buch würde mir, unserem gemeinnützigen Verein und somit sicherlich auch der Sache dienen.
    Ihren Blog verfolge ich aufmerksam (was ich so brauche) und deshalb kann ich Ihnen nur empfehlen: Weiter so und vielen Dank (unabhängig vom Buch).
    Viele Grüße
    Thomas Maile

  4. Hallo PR-Doktor,
    ich würde mich sehr über das Buch freuen. Warum? Ihre Rezension hat mich neugierig gemacht, aber ich möchte das Buch nicht für Süßholz Raspeln bekommen, sondern weil ich es für meine Arbeit sehr gut brauchen kann. Außerdem soll der Nachwuchs doch gefördert werden ;-) und ich bin einer der Nachwüchse. Ich erobere mir die Social Media-Welt jeden Tag ein bißchen mehr und kann das erfreulicherweise auch immer öfter bei Kunden anwenden. Rechtliche Fragen spielen gerade bei kompetenter Beratung eine wichtige Rolle und ich möchte kompetent beraten. Deshalb würde mir das Buch sicherlich gute Dienste leisten und wäre mir eine gute “Eroberungshilfe”.
    Viele Grüße aus München,
    Claudia Hösl

  5. Guten Morgen, Frau Kollegin,

    weil immer wieder mal ein Kundentisch wackelt, kann so ein schönes Buch nur hilfreich sein, ihn wieder stabil zu bekommen.

    Herzlichst Guido

  6. Nach Ihrer Rezension kam ich nicht umhin, bei dieser Verlosung mitzumachen :) Es gibt so viele Fallstricke im Internet, und so ein locker geschriebenes Buch scheint eine gute Abwechslung zu den unzähligen wissenschaftlichen Texten zu sein.

    Ich studiere Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt Social Media und Recht, weswegen schon der Titel sehr vielversprechend für mich klingt. Im Sommer mache ich ein Auslandssemester in den USA, wo ich den Kurs Internetrecht belegen möchte. Das Buch wäre eine perfekte Vorbereitung!

    Eine super Sache, vielen Dank für die Großzügigkeit!

    Herzliche Grüße
    Cathrin

  7. Eine schöne Idee!

    Ich benötige das Buch besonders dringend, weil ich noch immer große (Gedächtnis)Lücken in punkto Marketing und Recht hinsichtlich Social Media vorweise und einen echten Mehrwert und Durchblick im Netzwerk-Dschungel brauche!

  8. Gerade rechtliche Fallstricke können Unternehmen zum Verhängnis werden. Als Grundlage für eine fachliche Beratung sollte somit auch der rechtliche Aspekte nicht vernachlässigt werden. Da kommt solch ein Buch genau zur “Rechten” Zeit ;)

  9. Ich würde mich sehr über das Buch freuen weil:
    ich mich fit machen möchte was von all dem, das wir tagtäglich im Netz machen, legal ist, was scharf an der Grenze, und was schon längst nicht mehr in Ordnung ist. Der normale Menschenverstand bringt uns hier nicht unbedingt viel weiter, da muss anderes Wissen her.

    Ich drück mir die Daumen ;-)

  10. Hallo Frau Hoffmann,

    ich würde mich sehr über das Buch freuen, um meinen “O’Reilly-Zoo” um ein weiteres Tier erweitern zu können ;-)

  11. schlicht und einfach:
    damit ich Bedenken zukünftig mit passenden Passagen untermauern kann…

  12. Ich brauche das Buch besonders dringen, …
    … da der Webstammtisch Siegen immer wieder offene Fragen zum Thema Social Media Recht hat – mit dem Buch könnten wir bestimmt die einige Fragen schnell beantworten.

  13. Als kleine Agentur für Social Media und Dialogmarketing muss man dieses Buch einfach haben wollen; wenn das nicht so wäre, würde ich definitiv etwas falsch machen. Also: HABEN WILL;-)!

  14. Bei der Social Media Beratung stößt man oft auf rechtliche Fallstricke. Egal ob es um Facebook, Urheberrecht oder Datenschutz geht. Mit diesem Buch schafft man die überzeugende Untermahlung. Würde mich freuen über ein Rezensionsexemplar, dass ich natürlich wärmstens empfehle wie alle anderen Bücher aus diesem Verlag auch.

    Liebe Grüße

  15. Ich brauche dieses Buch driiiiingend…

    ….um das Wissen aus dem Social Media Manager Lehrgang, den ich gerade mache, mit noch mehr Informationen zu erweitern!

  16. weil es mir gerade recht käme, mehr über rechtliche Fallstricke von Social Media Bescheid zu wissen. Man weiß nie in welche Falle man täglich tappen kann.
    Viele Grüße

  17. Das Buch wäre für mich interessant, da ich einige Kunden beim Erstellen und bei der Betreunng ihrer Facebookseiten u. a. berate und mir bisher immer alle Informationen aus dem Internet zusammensuchen muss. Das dadurch entstandene Chaos von Papier und PDF-Dateien könnte durch ein gut struktiertes, verständlich geschriebenes Buch deutlich gelichtet werden.
    Hoffentlich klappt’s!
    Viele Grüße

  18. da ich nicht nur privat, sondern auch für ‘Der Bürgermeistertag’ im Netz unterwegs bin, möchte ich mich über alle rechtlichen Fallstricke informieren – und nebenbei auch in Erfahrung bringen, ob meine Buchempfehlung gerechtfertigt war ;-)

  19. Interessanter Titel. Würde mir in meiner Arbeit und auch als Arugmentationsgrundlage für meinen Chef sehr helfen.
    Danke u viel Erfolg mit dem Titel!

  20. Thorsten gefällt das. Er hat davon gelesen und spricht schon darüber. Er hat es aber noch nicht, nur nötig, ist noch Einsteiger.

  21. Jeder der Webseiten erstellt, benutzt und in sozialen Netzwerken online unterwegs ist sollte um die Fallstricke wissen. Das Buch scheint eine gute Hilfe für das sensibilisieren für die Problematik zu sein.

  22. Nee nee, lass mal. Ich warte erst mal dein Buch ab, um zu entscheiden, ob ich von dir was geschenkt haben will. ,)

  23. … um die Abmahnmafia damit zu erschlagen.

  24. Weil ich mich sehr freuen würde etwas geschenkt zu bekommen, was ich gut gebrauchen kann und sonst kaufen muß. Wenn ich nicht das Buch bekomme, dann bitte die Kontaktdaten aller Interessierten :) -> bestimmt hilfreich für den Aufbau / die “Revitalisierung” des SMCDUS, an dem ich noch stärker interessiert bin, als am guten Buch. Einladungen für Social Media Vorträge – natürlich auch zur Thematik Recht – würden dann möglich sein. Danke.

  25. Vor einiger Zeit habe ich einen Vortrag von Thomas Schwenke bei einer Musikland Tagung genießen dürfen, der bislang schon sehr hilfreich bei meiner Arbeit war. Außerdem verfolge ich aufmerksam das Spreerecht-Blog und die Einträge bei Facebook der Herren Schwenke&Dramburg, aber ich stehe immer noch auf Bücher, die ich mir neben den Rechner legen und in denen ich auch etwas markieren kann. Und dieses ist sicherlich alles andere als dröge! Also: Ich würde mich freuen und mein Wissen auch mit anderen teilen. Viele Grüße, Wibke

  26. Also ich werde mir das Buch kaufen. Allen viel Spaß bei der Verlosung und Dir, Kerstin, danke für den Tipp!

  27. Ich kann das Buch sehr gut gebrauchen, da wir gerade erst mit Social Media anfangen und man schon manchmal etwas ratlos ist.

  28. Meine Meinung möchte ich gerne “schlagkräftig” unterlegen. Die Beweisführung soll schließlich in sich schlüssig sein.
    Liebe Grüße an die Maschine-Mensch Losfee.

  29. Bin noch nicht lange in der Thematik Social Media unterwegs und will Fehler vermeiden. Daher brauche dieses Buch besonders dringend, weil …
    … ich beruflich jeden Tag im Web und in den verschiedenen sozialen Netzwerken unterwegs bin und gerne mehr über die rechtlichen Aspekte meiner Aktivitäten wissen möchte. Gerade im öffentlichen Dienst muss ich auf die rechtlichen Dinge achten.

  30. Erstmal vorweg: Ich finde es sehr schön, dass Sie Ihr zusätzliches Exemplar verlosen wollen. Warum ich das Buch gern hätte, ist schnell erklärt. Als Online-Redakteurin einer Hochschule muss ich im besonderen Maße Datenschutzrichtlinien und rechtliche Stolperfallen beachten. Leider geht die Forderung, dass öffentliche Einrichtungen besonders gut über Richtlinien informiert sein müssen, nicht einher mit dem Informationsfluss aus den eigenen Rechtsabteilungen. Da wir mit den Kollegen und Kolleginnen aus den anderen Thüringer Hochschulen auf den Austausch angewiesen sind und leider keinen ausgewiesenen Experten unter uns haben, hätte ich natürlich sehr gern das Buch in meinem Büro-Bücherschrank.

  31. Ohje – meine Chancen auf Gewinne sind schon bei einfachen Gewinnspielen unterdurchschnittlich… und bei dem Ansturm?
    Ich will aber zumindest mal meinen Namen in den Ring zu werfen. Warum? Nun, derzeit setze ich mich so ziemlich als Einzige im Unternehmen mit dem wichtigen Thema Social Media auseinander, und bin dabei mit Zeit, Nerven und Latein ganz oft am Ende. Jedes Buch dazu kann man auch nicht lesen, aber die wenigen lesenswerten Stücke herauszufiltern – das ist wirklich schwierig. Umso dankbarer bin ich dann für brauchbare Rezensionen, und das auch noch zu dem schwierigen, aber auch spannenden Thema Recht! Die Kurzzusammenfassung: Ich brauche das Buch! Dringend :-) … und hoffe natürlich auf einen Gewinn. Sonst muss der eigene Geldbeutel dran glauben…

  32. Aus zwei Gründen würde ich mich echt freuen:

    1) So ein Nachschlagewerk ist in meinem neuen Job als Social Media MARKETING Managerin (den ich in 3 Wochen starte) sicherlich unbezahlbar :)

    2) Und gerade deshalb möchte ich mich mit dem Thema zukünftig lieber RECHT als schlecht auskennen ;)

    Wär super, wenn’s klappt!

  33. Ich brauche das Buch!
    Weil ich bis zum Erscheinen von “Prinzip Kostenlos” keine Lektüre mehr habe!
    Da kommt eine juristische Betrachtung von Social Media gerade recht.

  34. Hallo,

    ich brauche das Buch schlicht und einfach weil ich es nicht habe.

    Wer es nicht hat, braucht es…. ;-)

  35. Ich benötige das Buch, um mir mehr Wissen im Social Media-Recht anzueignen, um meine Kunden besser beraten zu können, um in keine Rechtsfallen zu tappen…

  36. ich brauche das buch unter anderem für beruf und meiner weiterbildung zum medienfachwirt – wäre super das buch zu haben und auch die rechtliche seite eines social media auftritts und vorallem der strategien zu verstehen und zu wissen!

  37. Liebe Kommentatorinnen und Kommentatoren,

    danke für Ihre/eure supertollen Begründungen! Ich bin sehr froh, dass ich nicht entscheiden musste, welches der beste, fundierteste, witzigste oder stichhaltigste Kommentar ist. Vielmehr hat, wie angekündigt, das Los entschieden. Der Gewinner ist bereits benachrichtigt, und mit seinem Einverständnis nenne ich ihn hier auch. Es ist Guido Augustin. Das Buch geht noch heute auf den Weg.

    Danke fürs Mitmachen und herzliche Grüße
    Kerstin Hoffmann

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.