Thomas Wanhoff: Wa(h)re Freunde

| Keine Kommentare

buchcover wannhoff wa(h)re freundeGanz ehrlich: So wirklich genau habe ich das erkenntnisleitende Interesse dieses Buches bis zum Schluss nicht verstanden. Oder vielleicht passt es auch nur nicht in meine bisherigen Kategorien?

“Wa(h)re Freunde” von Thomas Wanhoff

  • ist keine Einführung in Social Networks; auch wenn man sich als Einsteiger bestimmt ganz gut damit zurechtfindet und wichtige Informationen erhält.
  • Es ist kein Ratgeber für das Verhalten im Social Web; auch wenn sich viele sinnvolle Verhaltensweisen aus den Inhalten entwickeln lassen.
  • Schon gar nicht ist es eine Anleitung für Marketing und/oder PR im Social Web, wie sie derzeit fast im Stundentakt herauszukommen scheinen.

Mit Beziehungen im Social Web will sich der Autor nach eigener Aussage beschäftigen, und wie sich diese verändern. Aber das kann ich daraus auch nicht genau ableiten. Was das Buch für mich vielmehr liefert, sind viele Detailinformationen, die ich vorher nicht hatte. Es beleuchtet die Dinge hinter und die Mechanismen in den Netzen von vielen Seiten. Es klärt Begriffe, die vielleicht nicht jeder trennscharf parat hat. Allerdings ist es nicht so kritisch, wie der Titel mit “Ware” vermuten lässt. Der Autor zeigt immer wieder deutlich seine Begeisterung für die neuen Medien und Möglichkeiten.

Vor allem aber hat Thomas Wanhoff eine unglaubliche Recherche- und Fleißarbeit geleistet, zahllose Studien und Fakten zusammengetragen, die es in dieser Dichte meines Erachtens nirgendwo anders auf so vergleichsweise kleinem Raum gibt. Es ist das Verdienst des geübten Schreibers, diese gut zu selektieren, kurzweilig und unterhaltsam einzubauen sowie gut gegliedert zuzuordnen. Er parliert aus seinem Leben, er gibt praktische Beispiele und er spricht den Leser direkt an. Beides zusammen ist selten, und dafür hat er meine uneingeschränkte Bewunderung.

Das Buch ist preiswert. Es ist schnell gelesen. Danach ist man definitiv schlauer. Es gibt also eigentlich keinen Grund, es nicht anzuschaffen.

Thomas Wanhoff: Wa(h)re Freunde. Wie sich unsere Beziehungen in sozialen Online-Netzwerken verändern. Spektrum Akademischer Verlag. 1. Auflage, 2011. ISBN 978-3-8274-2783-0. 259 Seiten, 26 Abb. Softcover. EUR 12,95

  • del.icio.us
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Diigo
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Reddit
  • RSS

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.