Grabs/Bannour: Follow me!

| 1 Kommentar

Es ‘socialt’ gewaltig in meinem Briefkasten dieser Tage. Zwei Bücher mit dem Wort “Social Media” im Titel oder jedenfalls Untertitel habe ich allein in dieser Woche erhalten; ein drittes bekam ich soeben per Mail als Rezensionsexemplar angeboten.

Aber der Reihe nach; hier das erste: “Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook Twitter und Co.” von Anne Grabs und Karim-Patrick Bannour ist ein richtig schöner, richtig gut gegliederter Überblick über das Social Web (wobei ich mich ja mehr und mehr frage, ob es überhaupt noch ein anderes Internet gibt). Es erklärt das jeweilige Tool oder die Plattform von Anfang an, stößt aber bis in die Detailbereiche der Unternehmenskommunikation vor. Es behandelt also sowohl die Frage, wie man sich bei Twitter anmeldet als auch die “Wer darf im Unternehmen zwitschern und wer nicht?”

Ich finde, das Buch hätte einen anderen Untertitel verdient. Diese Form mit zwei, drei Angeboten plus “und Co.” habe ich schon zu oft gelesen. Man vermutet einfach nicht so viel fundierte Inhalte dahinter.

Sehr gewöhnungsbedürftig finde ich Schreibweisen wie “100%ig” oder “bzw.” im Fließtext eines Buches. Hier hätte ein erfahrener Lektor die jungen Autoren mehr an die Hand nehmen sollen. Aber vielleicht sieht eine ebenso junge Leserschaft von Beinahe- oder Ganz-Digital-Natives das nicht so kritisch wie ich. Der Verlag “Galileo Computing” ist ja auch ein stark technikorientierter, bei dem man so ein Werk gar nicht unbedingt vermuten würde.

Aus dem Verlagstext:

Was ist Social Media? Wie gehen Sie damit um? Welche Schritte müssen in welcher Reihenfolge erfolgen? Welche Gefahren drohen und wie können Sie diese Gefahren minimieren? Anne Grabs und Karim-Patrick Bannour liefern Ihnen praktische Tipps mit zahlreichen Best Practices. Inkl. Strategien zum mobilen Marketing, Empfehlungsmarketing, Crowdsourcing, Social Commerce.

Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour: Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing. Galileo Computing. 442 S., 2011, Klappbroschur, komplett in Farbe. 29,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1672-2


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen!
  • del.icio.us
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Diigo
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Reddit
  • RSS

Ein Kommentar

  1. Das Problem am Thema Social Media ist ja leider, dass heute schon veraltet ist, was gestern noch das allerneuste Feature war. Es ist da sehr schwer im Medium Buch wirklich stimmige Inhalte zusammenzufügen. Unlängst hat Prof. Mario Fischer statt einer dritten Auflage seines Buches “Website Boosting” einfach eine alle 2 Monate erscheinende Zeitschrift gemacht.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.